Kanzlei für Familienrecht
& Rechtsberatung von Unternehmen

Als ausgebildete Juristin und zugelassene Rechtsanwältin bin ich befugt, Sie in nahezu allen Rechtsgebieten zu beraten und vertreten. Ich bin jedoch schwerpunktmäßig im Familienrecht und daneben in der rechtlichen Beratung von Unternehmen tätig. Im Familienrecht verfüge ich über spezielle, vertiefte Kenntnisse, die ich u.a. in einem Fachanwaltslehrgang für Familienrecht erworben habe (besondere theoretische Kenntnisse gemäß §§ 4, 12 FAO).

Bereits im Studium galt mein Interesse dem Familienrecht; in meiner Prüfung zum ersten Staatsexamen bildete das Familienrecht einen Schwerpunkt.

Nach Abschluss des zweiten Staatsexamens verschlug es mich zunächst in die Wirtschaft, in der ich viele Jahre tätig war, bis der Wunsch aufkam, selbständig und nunmehr ausschließlich als Rechtsanwältin zu arbeiten. Doch auch nachdem ich der Wirtschaft scheinbar den Rücken gekehrt habe, bin ich nach wie vor gerne in diesem Bereich tätig – nur eben von außen, als zeitweise und fallbezogene Unterstützung für Unternehmen, bei denen gerade Beratungsbedarf besteht. 

Den Schwerpunkt meiner heutigen Tätigkeit bildet jedoch das Familienrecht, in dem ich über die theoretischen Voraussetzungen für die Verleihung des Titels „Fachanwältin für Familienrecht“ verfüge und mich stetig fortbilde. 

 

Ihre Interessen - Meine Motivation

Der Beruf des Rechtsanwalts ist ein sehr vielfältiger. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich Rechtsanwältin aus Leidenschaft bin. Die Wahrnehmung Ihrer Interessen ist meine Motivation – übernehme ich ein Mandat, bin ich mit Leidenschaft und vollem Einsatz für Sie da. Dazu gehören manchmal Kampfgeist und Durchsetzungsvermögen, manchmal aber auch Pragmatismus und Flexibilität. In jedem Fall aber geht es mir immer darum, individuell auf Sie abgestimmte, für Sie persönlich passende Lösungen zu finden. Denn mein Anspruch ist es, Sie bestmöglich zu unterstützen.

Sie erhalten von mir eine verantwortungsbewusste und lösungsorientierte Beratung, die Ihnen klar und offen die rechtlichen Möglichkeiten aufzeigt. Bei all dem verliere ich niemals Ihre Interessen aus den Augen.

 

Mandatsübernahme

Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in erster Linie im familienrechtlichen Bereich, daneben berate und vertrete ich Unternehmen in den unterschiedlichsten Bereichen und rechtlichen Fragestellungen, die im Unternehmensumfeld anfallen können. 

Das schließt – je nach Fallkonstellation und Rechtsgebiet – die Übernahme eines Mandats in anderen Bereichen jedoch nicht aus. 

Kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich, um zu klären, ob ich Ihnen bei Ihrem konkreten Anliegen helfen kann.

Erfolgsaussichten

Ob gerichtliche oder außergerichtliche Angelegenheiten: Sie erhalten von mir eine rechtlich fundierte Einschätzung der Erfolgsaussichten Ihres jeweiligen Anliegens. 

Ist mir eine interessengerechte Vertretung Ihrer Belange im Einzelfall einmal nicht möglich – etwa, weil ich in dem betroffenen Rechtsgebiet nicht tätig bin – erfahren Sie das unverzüglich. Denn eine Mandatsübernahme um jeden Preis und unter allen Umständen ist im Zweifel nicht gleichbedeutend mit einer interessengerechten und erfolgversprechenden Vertretung.

In jedem Fall aber gilt: Übernehme ich ein Mandat, stehe ich Ihnen mit vollem Engagement und Einsatzbereitschaft zur Seite.

Flexibilität

Mir liegt viel an einem vertrauensvollen und unkomplizierten Mandatsverhältnis.

Teilen Sie mir daher gerne offen Ihre Wünsche hinsichtlich Zeit und Ort einer Besprechung oder die Art und Weise der Kommunikation mit – ich bringe Ihnen die Flexibilität entgegen, die Sie benötigen.

Flexible Termingestaltung

Sprechen Sie mich an, wenn Sie einen Besprechungstermin außerhalb der üblichen Bürozeiten benötigen – wir finden einen Termin. 

Sofern Sie eine Besprechung in den eigenen Räumlichkeiten bevorzugen, komme ich auch gerne zu Ihnen ins Haus.

Kommunikation

Ob Sie die Korrespondenz auf dem klassischen Weg per Post vorziehen oder lieber auf elektronischem Weg kommunizieren – ich richte mich nach Ihnen.

Es kann sinnvoll sein, je nach Inhalt der Kommunikation bzw. Vertraulichkeit der zu übersendenden Unterlagen zu unterscheiden und den Kommunikationsweg dementsprechend zu wählen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Rahmen der E-Mail-Kommunikation neben der Standard-Verschlüsselung auf weitergehende Verschlüsselungstechniken zurückzugreifen.

Sprechen Sie mich diesbezüglich gerne an, so dass wir den jeweils passenden Kommunikationsweg gemeinsam festlegen können.

Worauf Sie sich verlassen können

  • Volles Engagement für Ihr Anliegen
  • Nachgewiesene besondere theoretische Kenntnisse im Familienrecht durch erfolgreiche Teilnahme am Fachanwaltslehrgang für Familienrecht (§§ 4, 12 FAO)
  • Interessengerechte, individuelle Lösungen für Ihr Anliegen unter Berücksichtigung der jeweiligen Familiensituation
  • Praxistaugliche, lösungsorientierte Beratung
  • Bedarfsgerechte Rechtsberatung für Unternehmen jeder Größe
  • Langjährige Erfahrung in der Wirtschaft
  • Fließende Englisch-Kenntnisse (Wirtschafts- und Rechtsenglisch)
  • Transparente Kosten
  • Flexible Termingestaltung & unkomplizierte Kommunikation